über die Tigermäuse und mich

Liebe Kinder, liebe Eltern,

durch die heutigen flexiblen Arbeitszeiten, entsteht der Wunsch nach individuellen Öffnungszeiten und Betreuungsangeboten.

Des Weiteren wünschen sich Eltern Geborgenheit und eine auf ihr Kind angepasste Betreuung und Förderung, die es braucht um zu lernen und sich zu entwickeln. Dieses Umfeld und diese Förderung findet Ihr Kind in meiner Kindertagespflege

Über Mich

Ich heiße Sabrina Puzicha, bin 1982 in Hofgeismar geboren und qualifizierte Tagesmutter mit Pflegeerlaubnis.

Ich bin verheiratet und hatte das Glück 2mal Mama werden zu dürfen. Marcel ist 2012 geboren und Ariane ist 2014 geboren. Ich bin gelernte Bäckerin und gelernte Einzelhandelskauffrau und habe jahrelang als Verkäuferin gearbeitet und möchte mich jetzt ausschließlich mit Kindern beschäftigen den es gibt für mich nichts Schöneres.

Ich liebe Kinder habe eine positive Lebenseinstellung und möchte dazu beitragen dass Kinder deren Eltern berufstätig sind auch während der Abwesenheit von ihrem zuhause geborgen und behütet aufwachsen und sich entwickeln können.

Dabei geht es natürlich auch darum, dass die Arbeit mit Kleinkindern eine pädagogische Arbeit ist und einen festen Bestandteil des Erziehungsprozesses darstellt.

Ich möchte für die Kleinen ein Mensch sein, auf den sie sich verlassen können und der sie beschützt, versorgt, mit ihnen spielt und lacht, ihnen zuhört und Trost spendet, aber auch Grenzen und Regeln aufzeigt.

Ich möchte den Kindern in den ersten Lebensjahren die Möglichkeit bieten in einem umsorgten Umfeld neues zu entdecken, eigene Persönlichkeiten zu entwickeln und auf Konflikte angemessen reagieren zu können

Mit viel Liebe und Verständnis werde ich Ihre Kinder betreuen.

„Tigermäuse“

In der kleinen Gruppe von maximal 5 Kindern und dem familiären Umfeld wird sich ihr Kind schnell an die neue Situation gewöhnen und wohlfühlen. Mein Konzept soll Ihnen einen Einblick in meine Arbeit als Tagesmutter, die Lage und Ausstattung der Räumlichkeiten sowie die Ziele meiner pädagogischen Arbeit mit Ihrem Kind geben.

Die Tigermäuse sollen ermutigt werden, ihre Fähigkeiten zu entdecken um zu selbstbewussten Kindern heranwachse zu können. Sie lernen Ihre Konflikte zu lösen, eigene Ideen zu entwickeln und sich ein stabiles Sozialverhalten anzueignen. Durch gegenseitiges helfen, das Spielen miteinander und das Schaffen von Freiräumen möchte ich sie in jeder Situation unterstützen.

Bei Erkundungstouren im Freien wollen wir alles Neue gemeinsam entdecken und die kleinen Dinge des Lebens schätzen lernen.

Wir kochen jeden Tag frisch und essen gemeinsam. Regeln und Rituale gehören zum Tagesablauf dazu.

Es ist jeder herzlich eingeladen, uns zu besuchen, um die Tigermäuse kennen zu lernen.